Das Prinzip von Ursache und Wirkung

„Jede Ursache hat ihre Wirkung, jede Wirkung hat ihre Ursache; alles geschieht gesetzmäßig, Zufall ist nur der Name für ein unbekanntes Gesetz. Es gibt viele Ebenen der Ursächlichkeit, aber nichts entgeht dem Gesetz.“
Kybalion

Dieses Prinzip besagt, dass für alles, was wir erleben, von uns die entsprechende Ursache gesetzt wurde, ob bewusst oder unbewusst. Jede Ursache hat ihre Wirkung, jede Wirkung ihre Ursache – Aktion = Reaktion.

Zufall gibt es nicht, das ist nur ein Begriff für eine nicht erkannte Ursache. Wir können darauf vertrauen, dass wir nur die Wirkungen ernten, für die wir auch die Ursachen gesetzt haben. Wer Liebe gibt, wird keinen Hass ernten.

Durch dieses Prinzip können wir unser Leben selbst gestalten, indem wir bewusst neue Ursachen setzen, um gewünschte Wirkungen zu erzielen.