zurückVeröffentlicht am 9. April 2020 von Brigitte Fritzel

Positive Ausrichtung

Der Frühling ist da, die Sonne lacht. Richten wir unsere Aufmerksamkeit auf unsere wundervolle Natur, die gerade erwacht und zum Leben erblüht – welch ein Anblick sie uns bietet, mit all ihrer Vielfältigkeit und Farbenpracht. Erkenne diesen unermesslichen Reichtum, der sich hier zeigt.

Lausche dem Gezwitscher der Vögel, spüre den sanften Wind, der durch dein Haar weht. Schau, wie die Wolken am Himmel weiterziehen und nimm ganz bewusst das Prickeln der Sonnenstrahlen auf deiner Haut wahr.

Erkenne in den Menschen um dich herum das Wunderbare, was sie ausmacht und was du an ihnen schätzt.

Achte darauf, was dein Herz erfreut und sei offen für all das Gute, das das Leben für dich bereit hält.

Wir haben zwar „Hausarrest“ aber unser Geist ist frei. Richte dich gedanklich immer wieder auf die schönen Dinge des Lebens aus, ersetze das negative und ängstliche Denken durch positive Gedanken – immer und immer wieder.

Schau dir lustige und positive Filme und Beiträge an und beschäftige dich mit den schönen Dingen des Lebens.

Entferne dich von Menschen, die dich runterziehen und nur Negatives zu berichten haben. Verbringe mehr Zeit mit Menschen (im Moment mit Abstand, per Telefon, via Skype, Zoom ….), die lachen und eine positive Einstellung haben.

Höre dir deine Lieblingslieder an und verändere deine Schwingung. Tanze und bewege dich so, wie du es empfindest, wonach dir gerade ist – lasse deinen Emotionen freien Lauf.

Lache dich selbst im Spiegel an und sei freundlich zu dir. Gehe raus in die Natur, genieße den Frühling und lasse die Sonne in dein Herz.

Begrüße die Menschen, die dir begegnen, einfach mal mit einem freundlichen „Hallo“ und schenke ihnen ein Lächeln.

Ich wünsche dir ein wundervolles Osterfest und ich hoffe, dass ich dir ein paar positive Anregungen mitgeben konnte und dich ein bisschen inspiriert habe.

Alles Liebe, eure Brigitte